Deutscher Katholikentag Saarbrücken 24.Mai bis 28.Mai 2006

100 Worte Gerechtigkeit

 

Die Frage nach der Gerechtigkeit in 100 Worten zu beantworten, dazu haben wir jeden und jede eingeladen. Gut zwei Monate nach dem Katholikentag wird dieses Forum geschlossen. Aber natürlich haben Sie auch weiterhin die Gelegenheit, die vielen Beiträge einzusehen.
Was ist Gerechtigkeit? Das ist nicht nur eine Frage, die seit Jahrtausenden die Menschen umtreibt. Schon immer wurde sie insbesondere an die Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gerichtet. In der heutigen Zeit beschäftigt sie die Menschen wieder besonders, die verunsichert sind durch die aktuellen Umbrüche in Politik und Gesellschaft und durch die Auswirkungen der Globalisierung in allen Teilen der Welt. Wir wollten von Personen des öffentlichen Lebens und von Ihnen wissen, was Sie ganz persönlich, angesichts der Komplexität unseres heutigen Lebens, unter Gerechtigkeit verstehen. Damit wollten wir eine Diskussion über diesen zentralen Begriff des menschlichen Miteinanders anstoßen.

Die Antworten sind nach einer redaktionellen Durchsicht zusammen mit anderen Antworten auf dieser Internetseite veröffentlicht worden. Dabei unterlagen die Veröffentlichung bestimmten Regeln (z. B. wurden Beiträge, die gegen das deutsche Presserecht verstoßen, indem sie etwa Beleidigungen zum Ausdruck bringen, nicht veröffentlicht).

Grafik: Hundert Worte

Grafik:

Die hier veröffentlichten Beiträge sind persönliche Meinungsäußerungen des jeweiligen Autors bzw. der jeweiligen Autorin und stimmen nicht in jedem Fall mit der Position der Veranstalter des Katholikentags überein.

> [ Die geltenden Regeln finden Sie hier. ]

100 Worte Gerechtigkeit

Mittwoch, 3.5.2006


Die Gerechtigkeit ist in der heutigen Welt ein sehr wichtiger Aspekt, der allerdings sehr häufig missachtet wird. Alle Menschen der Welt haben das Recht in Frieden und ohne Gewalt zu leben. Dies wird leider immer mehr gestört aufgrund von großen Ungerchtigkeiten.
 

Mittwoch, 3.5.2006


Für die Frage: Was ist für mich Gerechtigkeit? ist für mich auch wichtig wie Gott zur Gerechtigkeit steht deshalb schreibe ich ….

Auf der Welt geht es ungerecht zu, das ist einfach eine Tatsache! Auch Gott bringt nicht zuerst Gerechtigkeit für alle; sondern er sieht diese Welt mit Gnade und Liebe und beschenkt und verwandelt sie so.

 
Reinhard Pechwitz

Dienstag, 2.5.2006


Gott ist der allmächtige, große und gerechte Herrscher.
Wer krank und schwach ist, sieht Gott so wie er sich den leidenden und trauernden Menschen zeigt.
Er gibt uns die Kraft, die uns durch seinen Sohn Jesus Christus uns Menschen gezeigt wurde.
 

Samstag, 29.4.2006


Gerechtigkeit ist den eigenen sozialen Achtungs- und Gelltungsanspruch zu leben und den des anderen zu respektieren, damit jeder innerhalb seines Raum und seiner Grenze aufleben kann.
 

Mittwoch, 26.4.2006


Wie war das doch gleich noch einmal mit dem Splitter im Auge des Anderen und dem Balken im eigenen Auge?! Überall da wo ich selbst bereit bin, meinem Nächsten Gerechtigkeit zu gewähren, werde ich auch Gerechtigkeit finden. Und überall da wo ich Sie einfordere, werde ich sie vermissen.
 

Mittwoch, 26.4.2006


Ein Chirurg erzählt: Manche Patienten befragen vor großen Operationen die Sterne. Stehen sie schlecht, möchten sie die Operation lieber verlegen. Schierer Aberglaube, den der Arzt nicht respektieren muss. Aber was hindert mich, so fragt er, dem Patienten entgegen zu kommen und seine Skrupel ernst zu nehmen?

Er wäre im Recht und klagt es doch nicht ein. Ein gutes Beispiel. Denn nicht nur Recht und Gerechtigkeit sind Geschwister, auch Gerechtigkeit und Großzügigkeit.

Unsere Gerichte wären weniger überschwemmt mit Bagatellfällen, Nachbarschaftsstreitigkeiten und Beleidigungsklagen. Immer geht es um gutes Recht. Oft fehlt ein weites Herz. Deshalb mag ich die Überlieferung, nach der Jesus gern mit den Zöllnern und Sündern am Tisch gesessen hat. Er war ein großzügiger Mensch. Ein Ärgernis für die einen, eine weiser Lehrer für uns.

 


Navigation

Seite:  > [ vorherige Seite ] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] > [ nächste Seite ] 

 

 

Jugend Portal

 

Suche

Schriftgröße

[ A ] [ A ] [ A ]