Deutscher Katholikentag Saarbrücken 24.Mai bis 28.Mai 2006

Gästebuch

Wir laden Sie herzlich ein, sich in unser Gästebuch einzutragen.

Gästebucheinträge

Immer noch: Reichhaltiges Text-, Audio- und Video-Angebot zum Katholikentag auf SR-ONLINE !!

Sonntag, 18.6.2006


Wer sich für gesendete Audio- und Videobeiträge des Saarländischen Rundfunks und Fernsehens zum KATHOLIKENTAG 2006 in Saarbrücken interessiert, kann auf SR-ONLINE auch jetzt - 3 Wochen nach dem Ende - immer noch höchst interessante Beiträge finden ! Sind nur etwas versteckt:

Hier der allgemeine Link zum Katholikentagsangebot des Saarländischen Rundfunks:

www.sr-online.de/katholikentag

Oder wer gar den gesamten (!) wundervollen Eröffnungsgottesdienst mit den ganzen Ansprachen, den Interviewgästen, den Rednern und der tollen Musik der Gruppe CHORWURM nochmals sehen möchte, der findet das hier auf dieser Seite: http://www.sr-online.de/katholikentag/2187/508021.html

Ich selber konnte leider nicht dabei sein und freue mich deshalb noch heute über das tolle Angebot des "Lokalsenders" ...

Hans Bitto aus Stuttgart

P.S.: Evtl. könnte man ja auf www.katholikentag.de einen Link setzen, zumindest solange das sr-Online-Angebot noch besteht ...
 

unn?.....gudd!

Sonntag, 18.6.2006


Unn?
Gudd!
Soweit ein typisch saarländischer Kurzkommentar zum KT. War schön, gemütlich, entspannt. Wetter? Schwamm drauf und drüber.
Ich war mit meiner Firmgruppe in Völklingen untergebracht und hatte die Freude, in meinem alten Gymnasium frühstücken zu dürfen. Nach 30 Jahren! Und so viele liebenswerte Helferinnen in der Schule, z.T. aus meinem Heimatort. Ein Extra-Dankeschön an die Ehrenamtlichen, aber auch an "meine" Jugendliche, die sich von der unkomplizierten Freundlichkeit haben anstecken lassen.
Ein Bier mit dem Weihbischof trinken (stilecht am Trierer Stand!), eigene Aktivität auf einem Podium im Ludwigsgymnasium, Kirchenmeile, Begegnungen, Treffen mit alten Weggefährten aus der saarländischen Zeit.
Inhaltlich: sehr beeindruckend die christlich-jüdischen Begegnungen (Synagoge, Abendgebet in der Kongreßhalle) und demgegenüber eine vollständig andere Atmosphäre beim christlich-islamischen Dialog. Letztere eher geprägt von Rechtfertigung, weniger vom Verstehenwollen oder gar gemeinsamen...
Ein Auffallendes: unzählige Priester mit Priesterkragen. Im Bistum Trier gab es diesbezüglich keine Anordnung vom Bischof (wie böse Zungen vermuteten): corporate identity oder neuer Klerikalismus? Hoffentlich nicht Zeichen reaktionären Denkens, das wäre eine Konterkarierung des gesamten Katholikentagsgeistes.
Abschließend: Extra-Lob für Thomas Gabriel und musici beim Abschlußgottesdienst. Insgesamt eine sehr gelungene Meßfeier, die sicher auch Fernstehenden etwas zu sagen hatte.
Auf nach Köln und Osnabrück und Sydney....
Michael Drockur, Daun
 

Katholikentag

Donnerstag, 8.6.2006


Ich bin sprachlos, der Katholikentag hat meinen Horizont erweitert was Glauben an geht. Mir hat er sehr viel bedeutet
 

Mittwoch, 7.6.2006


hi,
ich wollte mal nach hören wie die band heißt die am abschluss gottesdienst gespielt hat. würde mich über eine antwort freuen.
achja, der katholikentag war voll cool großes lob.
lena
 

Auf dass sich in unseren Augen Gerechtigkeit spiegelt und in unseren Händen Gottes gerechte Welt!

Montag, 5.6.2006


Hallo zusammen,

der 96. Deutsche Katholikentag in Saarbücken ist nun schon vor einer Woche zu Ende gegangen. Ein schönes Kirchen- und Gaubensfest ist Geschichte und der Alltag hat uns wieder.

Was bleibt neben den schönen Erinnerungen an Tage zwischen Regen und Wind im Saarland? Meines Erachtens nach ncht nur der Wunsch, dass Gottes Welt - unsere Welt - insgesamt gerechter werden möge. Es bleibt vor allem der Auftrag an uns alle, an Gottes Welt mitzubauen und sie mitzugestalten. Wenn jeder ein bisschen dafür tut, wird unsere - Gottes - Welt von alleine gerechter.

Es waren Tage, die ich nicht so schnell vergessen werde. Als Hallenleiter des chistlich-islamischen Dialoges sowie der Alten Evangelischen Kirche St. Johann habe ich ein ganz tolles Helferteam zur Seite stehen gehabt. Auch die Zusammenarbeit mit den Veranstaltungsleitern und Referenten hat sehr gut geklappt. Die Teilnehmer waren stets freundlich und haben Verständnis gezeigt, wenn es doch mal geklemmt und gehakt hat in der Organisation. Kurzum: Das war ein Katholikentag, der rundherum Spaß gemacht hat.

Und jetzt kommt schon die Vorfreude auf Osnabrück langsam hoch. In ziemlich genau zwei Jahren wird der 97. Deutsche Katholikentag in Niedersachsen zu Gast sein. In der Diözese, deren Bischof früher "mein" Pfarrer war. Man sieht sich im Leben halt öfter als nur ein- oder zweimal.

Ich freue mich auf jeden Fall darauf, auch 2008 wieder im Rahmen des Katholikentages mitwirken und mithelfen zu dürfen.

Bis wir uns wiedersehen möge Gott uns alle in seiner starken Hand halten.

Abschließend grüße ich alle, die den Katholikentag in verschiedenen Funktionen haupt- und ehrenamtlich mitgestalten.

Alles Liebe und Gute wünscht Ihnen und Euch

Guido Stuberauch
... der da kommt aus dem Herzen des Sauerlandes.
 

Saarbrücken Rockt

Samstag, 3.6.2006


Hallo
ich bin zwar evangelisch, war aber trotzdem auf dem Katholikentag in Saarbrücken und es war echt super! Ein großes Lob an alle Helfer, habt das echt gut hin bekommen!!!
Eine Frage hab ich aber noch an alle: kann mir wohl jemand die Namen der Bands und deren Internet Adressen geben, die am Donnerstag Aben das Konzert "Saarbrücken Rockt" in der Garage gespielt haben?!
DAnke!!!

Gruß Lucy
 


Navigation

Seite:  > [ vorherige Seite ] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] > [ nächste Seite ] 

Das Gästbuch wurde geschlossen.

Bitte verwenden Sie folgendes Gästebuch:

> [ Gästebuch ]

 

 

Jugend Portal

 

Suche

Schriftgröße

[ A ] [ A ] [ A ]