Deutscher Katholikentag Saarbrücken 24.Mai bis 28.Mai 2006

Das Programm des 96. Deutschen Katholikentags in Saarbrücken stand unter dem Leitwort „Gerechtigkeit vor Gottes Angesicht“ und gliederte sich in vier zentrale Themenbereiche:

I. Gerechtigkeit – Schlüsselbegriff biblischer Theologie

In diesem Themenbereich gab es Gelegenheit, Gerechtigkeit als zentralen Begriff biblischer und theologischer Überlegungen zu thematisieren. Wer und was ist gerecht vor Gott und den Menschen?

II. Gerechtigkeit – Prüfstein für ein Land im Umbruch

Im Rahmen dieses Themenbereiches wurden Fragen behandelt, die sich mit Blick auf die gesellschaftliche Situation in unserem eigenen Land ergeben. Im Mittelpunkt stand dabei insbesondere die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit.

III. Gerechtigkeit – Maßstab für das neue Europa

Auch der europäische Einigungsprozess stellt die Menschen immer wieder vor die Frage nach der Gerechtigkeit. Die Stadt Saarbrücken hat die besondere Gelegenheit geboten, die Gerechtigkeit als ein entscheidendes Gebot zur Sicherung einer friedlichen Zukunft Europas in Erinnerung zu rufen. Die Beteiligung vieler Menschen aus anderen Ländern Europas an der Programmgestaltung machte den Katholikentag auch zu einem Ereignis mit europäischer Bedeutung.

IV. Gerechtigkeit – Hoffnung der Menschen weltweit

Gerade die unterschiedlichen Lebensverhältnisse in Nord und Süd führen uns immer wieder vor Augen, vor welchen großen Herausforderungen wir mit Blick auf die Umsetzung internationaler Gerechtigkeit stehen. Welches Handeln ist angesichts dieser Situation wirklich gerecht?
Im Rahmen von Diskussionsforen, Podien, Workshops, Gottesdiensten und Gebetszeiten wurden während des Katholikentags diese vier Perspektiven der Gerechtigkeit zum Thema gemacht. Alle waren herzlich eingeladen, eigene Erfahrungen und Überzeugung in den Dialog während des Katholikentags einzubringen.

 

Programmdatenbank

Aus weit über 1.000 Veranstaltungen hat sich das Programm des Saarbrücker Katholikentags zusammengesetzt. Zum Nachschlagen stellen wir Ihnen hier eine Programmdatenbank mit Suchmöglichkeiten zur Verfügung. Stand der Datenbank ist der 27. Mai 2006.

> [ zur Programmdatenbank ]

 

Programmheft

Für alle, die lieber digital durch das Programmheft blättern wollen, stehen hier mehrere PDF-Dateien (Druckversion des Programmheftes) zum Herunterladen bereit.

> [ zum Programmheft ]

 

Arbeitskreise

Die Programmkommission hatte für die verschiedenen Themensegmente Arbeitskreise einberufen. Neben den Arbeitskreisen zu den vier großen Themenbereichen arbeiteten die Gruppen an verschiedenen Themen, etwa Zentrale Veranstaltungen, Liturgie (eingeschlossen ein Forum Liturgie und Kirchenmusik), Christlich-jüdischer Dialog, Christlich-islamischer Dialog, Musik-Theater-Kleinkunst, Kultur sowie Katholikentag in Stadt und Region. Weitere Arbeitskreise hatten so genannte Zentren vorbereitet, die an einem festen Ort während des ganzen Katholikentags einen wesentlichen Bestandteil des Programms und Fix- und Mittelpunkt darstellen werden. Dies waren: Bibelzentrum, Geistliches Zentrum, Zentrum „Partnerschaft in Europa und in der einen Welt“, Zentrum Frauen und Männer, Zentrum Generationen, Jugendzentrum und Ökumenisches Begegnungszentrum.

 

Gedanken zum Leitwort

"Gedanken zum Leitwort des 96. Deutschen Katholikentags in Saarbrücken von Pfarrer Dr. Detlef Stäps, Rektor des ZdK (11.01.2005)" und "Impulsreferat von Prof. Hans-Joachim Sander, Professor für systematische Theologie an der Universität Salzburg (26.01.2005)" können an dieser Stelle als PDF-Dokument heruntergeladen werden:

> [ Download als PDF-Datei (85 KiloByte) ]


Das Leitwort in der Übersetzung

Der Saarbrücker Katholikentag war geprägt vom Europa-Gedanke. Deshalb finden Sie hier die Übersetzung des Leitworts in einige europäische Sprachen.

> [ Download als PDF-Datei (39 KiloByte) ]




 

 

Jugend Portal

 

Suche

Schriftgröße

[ A ] [ A ] [ A ]